AUS TRADITION UND LEIDENSCHAFT

über 45 Jahre Erfahrung im Fleischimport

DAS TOR ZUR WELT

über den Hamburger Containerhafen

erreicht uns täglich feinstes Fleisch

KOMPETENZ TRIFFT AUF GESCHMACK

wir leben das Thema Fleisch

AUS TRADITION UND LEIDENSCHAFT

über 45 Jahre Erfahrung im Fleischimport

GESCHMACK KENNT KEINE GRENZEN

wir kaufen weltweit beste Qualitäten

Mattfeld Grosshandel und Import

Fleischimport Grosshandel

SPITZENQUALITÄT AUS DEUTSCHLAND UND DER GANZEN WELT

CONTAINERWEISE FEINSTES FLEISCH

JUST-IN-TIME

Hamburg ist das Tor zur Welt und genau dort ist Peter Mattfeld & Sohn zu finden. Seit über 45 Jahren importieren wir als erfahrene Food-Trader die Ware, die wir für Sie direkt in den Ursprungsländern kaufen. Bei unseren handverlesenen Lieferanten legen wir insbesondere Wert auf eine artgerechte Tierhaltung und die naturnahe Fütterung. Ein hoch effizientes Logistik-Netz garantiert den Just-in-Time-Transport, der durchweg temperaturkontrollierten Ware zu unseren Kunden in Europa. Ganz in der Tradition der alt ehrbaren Hamburger Kaufleute – und darauf sind wir durchaus stolz.

Mattfeld Fleischgrossmarkt Grosshandel Import aus vielen Ländern der Erde

Mattfeld Grosshandel und Fleischimport in Hamburg

PALETTENWEISE FEINSTES FLEISCH

HIER BEDIENEN WIR DIE GROSSEN DER LEBENSMITTEL­BRANCHE

In konstant temperierten Containern gelangt erstklassiges Fleisch frisch oder tiefgefroren aus aller Welt - vorrangig aber aus Argentinien, Uruguay, Paraguay, Neuseeland, Australien und den Vereinigten Staaten - nach Hamburg. Hier wird es durch unseren eigenen Großhandel europaweit an den Zustell-Großhandel, an deutsche Fleischerfachgeschäfte sowie an große gastronomische Betriebe weitervertrieben. Unsere Importware geht ebenso an Schiffsausrüster und an den Lebensmitteleinzelhandel. Bei Interesse können gerne auch Sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

 

 

Irland

FUTTER: Gras

Mit Liffey Meats haben wir einen starken Partner in Irland, der zu den modernsten und fortschrittlichsten Rindfleisch-Produzenten des Landes zählt. Inmitten der grünen Weiden Irlands wird Rindfleisch von großartiger Qualität produziert. Der Betrieb hat sich ein Netzwerk von über 12.000 zertifizierten Farmen aufgebaut. Gezüchtet werdenRinder der Rassen Angus, Limousin, Hereford und Charolais. Liffey Meats garantiert eine lückenlose Rückverfolgbarkeit seiner Produkte.

POINT(-6.252079010009766 53.343275492068585)

Frankreich

Frankreich gilt als Heimat der Gourmetküche, in der edles Frischgeflügel traditionell einen hohen Stellenwert einnimmt. Die Barbarie-Ente ist eine der beliebtesten Entenrassen. Sie ist für ihre ausgezeichnete Fleischqualität und ihren aromatischen Geschmack bekannt. Die Aufzucht der weißgefiederten Enten dauert heute wie vor dreißig Jahren ca. drei Monate.

Die Tiere ernähren sich während dieser Zeit ausschließlich von rein pflanzlichen Futtermitteln. Weibliche und männliche Enten unterscheiden sich deutlich in Größe und Gewicht. So bringt der ausgewachsene Erpel oft das doppelte Gewicht auf die Waage wie eine weibliche Barbarie-Ente. Unser Partner in Frankreich ist IFS-zertifiziert und verbürgt sich für höchste Qualitätsstandards.

POINT(1.6150760650634366 48.90777732949669)

Deutschland

In unserem Betrieb auf dem Hamburger Fleischgroßmarkt wird Schweine- und Rindfleisch von guter Qualität verarbeitet. Schweinefleisch steht in deutschen Küchen nach wie vor an erster Stelle auf der Beliebtheitsskala. Hauptgrund dafür sind zweifelsfrei die fast unerschöpflichen Zubereitungsmöglichkeiten. Die Tiere erreichen im Alter von sechs bis acht Monaten ihre Schlachtreife. Bis dahin haben sie sich ein Gewicht von 90 bis 120 kg angefressen.

Deutsches Rindfleisch von der Färse ist etwas ganz Besonderes. Eine Färse ist ein junges, höchstens zwei Jahre altes, weibliches Rind, das noch nicht gekalbt hat. Das Fleisch ist kräftig im Geschmack und hat eine deutlich erkennbare, feine Marmorierung. Diese feinen Fettäderchen machen das Fleisch besonders zart und saftig.

POINT(9.996700286865234 53.55264892275875)

Uruguay

FUTTER: Gras

Rindfleisch aus Uruguay ist mager und frei von jeglichen Zusätzen. Die Angus / Hereford-Rinder wachsen langsam, mit viel Bewegung im Freien auf und fressen ausschließlich Gräser und mineralreiche Pflanzen. Diese Ernährung schlägt sich in einem angenehm feinwürzigen Fleischgeschmack nieder. Von unseren Partnern aus Uruguay beziehen wir sowohl tiefgefrorenes als auch frisches Rindfleisch in bester und gleichbleibender Qualität.

POINT(-56.14356994628906 -34.91690385354192)

Brasilien

FUTTER: Gras

Brasilien ist nicht nur der fünftgrößte Staat der Erde, sondern gehört auch zu den größten Erzeugern für Rindfleisch. Die riesigen Flächen der brasilianischen Pampa beherbergen über 150 Millionen Rinder. Mit seinen ursprünglichen, naturbelassenen Landschaften und einem konstanten Klima bietet dieses Land optimale Bedingungen für die Rinderzucht. Nur ausgewählte Tiere, die unter freiem Himmel ohne Futterzusätze aufwachsen, liefern das schmackhafte Fleisch. Brasilianisches Rindfleisch der Marke Minerva bietet ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

POINT(-46.76051616668701 -23.65163959635078)

Paraguay

FUTTER: Gras

Schon im Jahre 1930 haben sich die meist deutschstämmigen Mennoniten in Paraguay niedergelassen. Innerhalb der Gemeinde Fernheim in der Provinz Chaco wurde mit dem Ackerbau und der Viehzucht begonnen. Die heute ca. 13.000 Menschen starke Gemeinde spezialisierte sich über die Jahre auf die Produktion von Milch bzw. Milcherzeugnissen, Erdnüssen, Sesam und Saatgut. Das Hauptaugenmerk galt allerdings schon immer der Viehzucht und der Produktion von Rindfleisch. Es handelt sich bei den Tieren um die Rassen „Braford“ und „Brangus“. Die unter der Marke „Frigochaco“ produzierten Rindfleisch- Teilstücke heben sich im Zuschnitt deutlich von dem Wettbewerb ab. Das hervorragende Preis-/ Leistungsverhältnis aus der kleinen Gemeinde Fernheim hat sich auf dem Weltmarkt etabliert und ist unter Fleischexperten inzwischen sehr gefragt.

POINT(-60.21966934204103 -20.25044086388244)

USA

FUTTER: Getreide

Im mittleren Westen der USA, dem sogenannten Corn Belt, bestimmt Landwirtschaft das Leben der Bevölkerung. Neben dem Anbau von Mais, werden vor allem Black Angus Rinder gezüchtet. Bis zu ihrer Schlachtreife von ca. 24 Monaten, grasen die Tiere nahe zu ihr gesamtes Leben unter freiem Himmel auf den riesigen Steppen Nebraskas. Für die herausragende Fleischmarmorierung sorgt die finale Fütterung über 150-200 Tage mit einer speziellen Maissilage. So entsteht das höchst aromatische Fleisch, butterzart und nussig - einfach köstlich! Die einzigartige Rindfleischqualität von Greater Omaha Packers genießt sowohl in den USA als auch weltweit, zu Recht einen legendären Ruf.

POINT(-96.00025177001953 41.255355404938406)

Neuseeland

FUTTER: Gras

Sowohl die Lämmer als auch die Rinder von „Silver Fern Farms“ und “Wilson Hellaby“ wachsen auf grünen Weiden unter freiem Himmel auf. Für die Fleischproduktion werden bewusst Rassen verwendet, die für ihre Fleischqualität bekannt sind. Zusammen mit artgerechter Haltung sorgt dies für den zarten und unverkennbaren Geschmack, der neuseeländisches Fleisch zu einem Favoriten auf der ganzen Welt gemacht hat. Die Produktionsbetriebe unserer Partner gehören zu den modernsten des Landes und gewährleisten erstklassige Zuschnitte und eine gleichbleibend hohe Qualität.

 

 

POINT(174.77519631385803 -41.28548998923537)

Australien

FUTTER: Getreide

Der Schlacht- und Zerlegebetrieb des Familienunternehmens „JOHN DEE“ liegt im Osten Australiens, nahe der Stadt Brisbane. Es ist der älteste, immer noch familiengeführte Fleisch produzierende Betrieb des Kontinents. Seit der Gründung im Jahr 1939, verschreibt sich das Unternehmen der Produktion von Fleisch höchster Qualität. Über vier Generationen hat sich eine beachtliche Kompetenz in der Auswahl, der Aufzucht und der Schlachtung von Rindern summiert. Dieses Know-how gepaart mit einem strikten QS-Management garantiert uns und Ihnen besonders geschmackvolles Rindfleisch. Die prachtvollen Black Angus Rinder wachsen auf den saftigen Weiden Australiens, in einem gemäßigten Klima auf. Mindestens 120 Tage vor der Schlachtung werden die Rinder mit einer speziellen Getreidemischung gefüttert, wodurch sich die tolle Fleischmarmorierung ergibt.

POINT(153.02966380859382 -27.46660808265761)

Argentinien

FUTTER: Gras

Argentinien ist bekannt für seine ausgeprägte Fleischkompetenz. Ein Land, elfmal so groß wie Deutschland, mit ca. 43 Millionen Einwohnern und ca. 52 Millionen Rindern. Die Pampa ist die Heimat der Gauchos mit ihren riesigen Hereford- und Angus-Rinderherden. Rindfleisch gehört traditionell zu den Hauptexportgütern Argentiniens. 
Neben etablierten Handelsmarken, importieren wir von hier auch unsere Eigenmarke. Die enge, freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem argentinischen Partnerbetrieb, der nach unseren speziellen Vorgaben matti´s PREMIUM produziert, sorgt für verlässliche Spitzen-Qualität und eine ständige Warenverfügbarkeit.

POINT(-58.388214111328125 -34.604954261516276)
Unsere internationalen Lieferanten im Überblick

Mattfeld Grosshandel und Fleischimport in Hamburg

FLEISCH AUS FERNEN LÄNDERN

Direkt vom Importeur in Ihr Lager

Argentinisches Rindfleisch hat einen hervorragenden Ruf – und dies zu Recht. Auf die hohe Nachfrage reagieren wir mit dem Import von etwa 1500 Tonnen argentinischem Rindfleisch pro Jahr. Damit gehört unser Unternehmen zu den führenden Fleischimporteuren der Bundesrepublik. Zudem importieren wir seit Jahrzehnten Lammfleisch aus Neuseeland, US-Beef aus Nebraska, Rindfleisch aus Paraguay, Rindfleisch aus Australien, edles Geflügel aus Frankreich und Gänse-Teile aus Polen. Dank unserer langjährigen Fleischkompetenz arbeiten wir nur mit erstklassigen Partnern in den Ursprungsländern zusammen.

 

Ausgewählte Produkte

Mattfeld Fleischimport aus Argentinien

Rindfleisch
Argentinien

Argentinien ist bekannt für seine langjährige Fleischkompetenz und liegt 12000 Flugkilometer von uns entfernt. Ein Land, elfmal so groß wie Deutschland, mit ca. 43 Millionen Einwohnern und ca. 52 Millionen Rindern. 

mehr dazu

Die Pampa ist die Heimat der Gauchos mit ihren riesigen Rinderherden. Von hier stammt das berühmte Rindfleisch, welches zu den Hauptexportgütern Argentiniens gehört.

Vor allem werden die Rinderrassen „Hereford“ und „Angus“ gezüchtet. Neben etablierten Handelsmarken, importieren wir unsere Eigenmarke matti´s PREMIUM, die nach speziellen Vorgaben in Argentinien zugeschnitten und verpackt wird. Die enge, freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem argentinischen Partnerbetrieb sorgt für verlässliche Spitzen-Qualität und eine ständige Warenverfügbarkeit.

 

Mattfeld Lammfleisch aus Neuseeland Fleischimport in Hamburg

Lammfleisch
Neuseeland

Lammfleisch gehört seit Jahrhunderten zur Ernährung vieler verschiedener Kulturen. Heute findet es immer mehr Anklang bei Verbrauchern weltweit, die die Saftigkeit und Zartheit von Weidelämmern zu schätzen wissen.

mehr dazu

Die Lämmer von „Silver Fern Farms“ und „Wilson Hellaby“ wachsen auf offenen, grünen Weiden in einem der sichersten fleischproduzierenden Länder der Welt auf.

Für die Fleischproduktion werden bewusst Rassen verwendet, die für ihre Fleischqualität bekannt sind. Zusammen mit artgerechter Haltung sorgt dies für den zarten und unverkennbaren Geschmack, der neuseeländisches Lammfleisch zu einem Favoriten auf der ganzen Welt gemacht hat.

Mattfeld Fleischimport Rindfleisch aus den USA

Rindfleisch
AUSTRALIEN

Der Schlacht- und Zerlegebetrieb des Familienunternehmens „JOHN DEE“ liegt im Osten Australiens, nahe der Stadt Brisbane. Es ist der älteste von familiengeführte Fleischproduktions-Betrieb des Kontinents. 

mehr dazu

Seit der Gründung im Jahr 1939 durch Frank P. Hart und seinen Söhnen, verschreibt sich das Unternehmen der Produktion von Rindfleisch höchster Qualität.

Über vier Generationen hat sich eine beachtliche Kompetenz in der Auswahl, der Aufzucht und der Schlachtung von Rindern summiert. Dieses Know-how gepaart mit einem strikten QS-Management garantiert uns und Ihnen sicheres und geschmackvolles „GRAIN FED“ Rindfleisch.

UNSERE ANSPRECHPARTNER AUS DEM BEREICH FLEISCHIMPORT GROSSHANDEL

André Ahlf

Verkauf:
André Ahlf
040 - 43 205 - 378
a.ahlf@mattfeld.de

Finn-Ole Christiansen

Verkauf:
Finn Ole Christiansen
040 - 43 205 - 370
f.christiansen@mattfeld.de

Daniel Kersten

Verkauf:
Daniel Kersten
040 - 43 205 - 234
d.kersten@mattfeld.de

 

 

Solveig Mahrt

Verkauf:
Solveig Mahrt
040 - 43 205 - 372
s.mahrt@mattfeld.de

Olaf Möller

Verkauf:
Olaf Möller
040 - 43 205 - 380
o.moeller@mattfeld.de

Jens Reimers

Verkauf:
Jens Reimers
040 - 43 205 - 384
j.reimers@mattfeld.de

Michael Stender

Verkauf:
Michael Stender
040 - 43 205 - 238
m.stender@mattfeld.de

Jessica Theiss

Verkauf:
Jessica Theiss
040 - 43 205 - 236
j.theiss@mattfeld.de